top of page

Gelungener Saisonauftakt für Luca Gantenbein

Bereits im Oktober startete Luca Gantenbein in der Halle in Belgien in die neue Saison. Diese Woche bestritt er erste FIS-Slalomrennen in der Schweiz, auf der Diavolezza (FIS National Junior Race). Am Dienstag musste er nach einem Fehler im ersten Lauf zurück steigen, machte im zweiten Durchgang dann aber 34 Plätze gut und erreichte den 52. Schlussrang. Gestern Mittwoch belegte er nach dem ersten Lauf den 19. Rang und verbesserte sich im zweiten Lauf auf den 13. Rang. Mit diesem Resultat war er der beste Schweizer in seinem Jahrgang - Herzliche Gratulation und weiter so!


Die Resultate von Luca an den FIS-Rennen können hier verfolgt werden:

https://www.fis-ski.com/DB/general/athlete-biography.html?



bottom of page